Im Luther Jahr 2017

Heute Abend, 23 Uhr, ARD „Die Luther Matrix“

Ein fiktiver Kriminalfall rund um einen Computerhacker veranlasst die Ermittler einer Sonderkommission ihre Spurensuche in der Vergangenheit anzusetzen, zu Zeiten Martin Luthers. Die Kriminalassistentin Carlotta Kuttner (Annett Fleischer) übernimmt in diesem Film eine anspruchsvolle und außergewöhnliche Doppelrolle: in fiktionalen Szenen mit dem Ermittlerteam, in Büros und Verhörräumen, agiert sie als Schauspielerin;  außerhalb der Spielszenen, im dokumentarischen Teil des Films, ist sie als klassische Journalistin unterwegs.

Comments are closed.