Jean-Claude Knobbe

Jean-Claude Knobbe

© F. Grünewald

Jean-Claude Knobbe

© F. Grünewald

Jean-Claude Knobbe

© F. Grünewald

Jean-Claude Knobbe

© S. Schimmel

Jean-Claude Knobbe

© F. Grünewald

Jean-Claude Knobbe

© S. Schimmel

Jean-Claude Knobbe

© F. Grünewald

Jean-Claude Knobbe

© S. Schimmel

Daten

Persönliche Daten

Jahrgang: 1973 (Spielalter: 37-44)
Geburtsort: Frankfurt am Main
Nationalität: Deutsch
Größe: 182 cm
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: grau-blau
Statur: leicht untersetzt
Ethnische Herkunft: mitteleuropäisch
Steuerlicher Wohnsitz: Leipzig
Wohnmöglichkeiten: Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln
Homepage: www.jean-claude-knobbe.de

Besondere Fähigkeiten

Sprachkenntnisse: Englisch (sehr gut), Französisch (GK),
Spanisch (GK)
Dialekte: Hessisch
Sportarten: Reiten, Fechten, Boxen, Kampfsport (Kung Fu),
Tauchen, Skifahren, Snowboard, Klettern, Windsurfen,
Stockkampf, Schwertkampf
Tanzkenntnisse: Grundlagen Bühnentanz
Instrumente: Klavier (geübt), Schlagzeug (GK)
Gesangskenntnisse: Bühnengesang
Stimmlage: lyrischer Bariton
Führerschein: PKW BE, LKW CE, Motorrad A, Motorboot Küste,
Weitere Fähigkeiten: ausgebildeter Arzt | Notarzt
Anspielpartner: Ja

Vita

Ausbildung

seit 2015
Schauspielweiterbildung | Siegrid Andersson | Die Tankstelle, Berlin
2014
Kameraworkshop | Wolfgang Wimmer, Berlin
Master Class | Keith Johnstone, London
Meissner Training | Mike Bernadin, Berlin
Master Class | Susan Batson, Berlin
2012-2014
Stimmbildung | Paulette Schmidt, Berlin
2011-2013
Master Class | Larry Moss, Berlin
2009-2012
Schauspielausbildung Abschluss: Bühnenreife | Theaterfachschule Bongort-von-Roy, Leipzig
bis 2004
Studium, Promotion Humanmedizin

TV

2017
Soko Leipzig (NR) | Ufa Fiction | Regie: O. Schmuckler | ZDF
Verstehen Sie Spaß (NR) | Kimmig Entertainment | Regie: M. Bickl, N. Dörler  | ARD
2016
Dr. Kleist (NR) | Polyphon |Regie: T. Roitzheim | ARD
Heldt | (NR) | Sony Pictures | Regie: Ch. Eichhorn | ZDF
2015

Heiter bis Tödlich – Morden im Norden (EHR) | ndF |Regie: H. Schmidt | ARD
SOKO Wismar (EHR) |  CineCentrum | Regie: O. Dommenget | ZDF
Hubert & Staller (NR) | Entertainment Factory | Regie: J. M. Linhof | ARD
Ein verhängnisvolles Angebot (NR) | Movie GmbH | Regie: H. Salonen | ZDF
SOKO Leipzig (NR) | Ufa Fiction | Regie: A. Morell | ZDF
2014
Zug in die Freiheit (NR) | Regie: M. Schmidt u. S. Dehnhardt | MDR

Film

2013
Verfärbungen (HR) | Regie: Lea Friedrich | Kurzfilm

Theater (Auswahl)

2016
Roberto Zucco (NR) | Regie: T. Bailey | English Theatre Leipzig
seit 2015

Billy the Kid (NR) | Regie: Claudia Rath, Markus Cygan | Neues Schauspiel Leipzig
seit 2014
Der Struwwelpeter – das horrible Pädagogical (HR) | Regie: Claudia Rath, Markus Cygan | Neues Schauspiel Leipzig
seit 2013
Der Hund von Baskerville (HR) | Regie: Armin Zarbock | Theater Light, Leipzig
2012/2013
Der Sturm (HR) | Regie: G. Hellwig | Neues Theater Zeitz, Zeitz
2011
Nußknacker und Mausekönig (HR) | Regie: H.-H. Pester | Theater-Fabrik-Sachsen, Leipzig
Stella (HR)  | Regie: M. von Oppen | Theater-Fabrik-Sachsen, Leipzig
Draußen vor der Tür (NR) | Regie: H.-H. Pester, Peter Hill | Theater-Fabrik-Sachsen, Leipzig
2010
GAGA-Musicalcollage | Regie: H.-H. Pester | Theater-Fabrik-Sachsen, Leipzig
2009
Uneinteilbar – H.v. Kleist (NR) | Regie: H.-H. Pester | Theater-Fabrik-Sachsen, Leipzig
Viola (NR) | Regie: H.-H. Pester | TFS, Leipzig
Titus Andronicus (HR) | Regie: H.-H. Pester, Peter Hill | TFS, Leipzig
2007
Pension Schöller (NR) | Regie: H.-H. Pester | TFS, Leipzig

Werbung

IKEA | Regie: H. M. Heidrich | TV, Internet

Demo

PDF & Links

This page as PDF Ausführliche Vita als Download
   
 
Back to top